Warum bin ich für einen radikalen Wandel in der Politik und Gesellschaft sowie unseres Wirtschaftssystems und für die Bewegung „Der Wandel“

Angelina Tschögl Demokratie, Team 2 Comments

Liebe Freundinnen und Freunde, seit meiner Jugendzeit bin ich gesellschaftspolitisch engagiert. Mit 17, 18 engagierte ich mich stark für den Frieden, gegen den Vietnamkrieg, gegen die Burschenschafter in der Mittelschule, und ganz stark interessierte mich soziale Gerechtigkeit für alle Menschen auf unserem Planeten. Die logische Folge war, dass ich mich gleich nach der landwirtschaftlichen Matura am Francisco Josephinum entschieden habe, …

Vorarlberg Heute

Kurt Walser Allgemein Leave a Comment

Heute Abend ab 19:00 Uhr wird’s einen Bericht in „Vorarlberg heute“ (ORF) geben, angekündigt sind 2 Minuten und ein „Grüß Gott in Vorarlberg“. Hier ein paar Impressionen von unserer heutigen finalen Aktion: Alle unsere Paletten sind jetzt an die Speditionsfirma Fa Scheffknecht Transporte übergeben und treten im Laufe der Woche ihre Reise nach Lesbos / Griechenland an …

Lesboshilfe Pressetext

Kurt Walser Allgemein Leave a Comment

Wir sind nicht so Daniela Egger 9,6 Tonnen Sachspenden kamen zusammen, als sich in Vorarlberg die Organisator/innen der Mahnwachen dem Aufruf von „Wandel“ zu einer Hilfslieferung für das Lager Kara Tepe anschlossen. Die Zustände in dem provisorischen Lager auf der griechischen Insel Lesbos sind verheerend, der Winter wird auch in Griechenland beißend kalt, die Menschen sind krank und verzweifelt. In …

Menschenrechte und Lesbos

Kurt Walser Allgemein Leave a Comment

  Konrad Steurer vom Wandel Vorarlberg im V-Heute Interview: https://tvthek.orf.at/profile/Vorarlberg-heute/70024/Vorarlberg-heute/14074635/Tag-der-Menschenrechte/14812170 Gepostet von Wandel Vorarlberg am Sonntag, 13. Dezember 2020

Mahnwache für mehr Menschlichkeit

Kurt Walser Demo Leave a Comment

Ein Staat, der ad hoc 38 Milliarden Euro für die Kosten der Pandemie bereitstellen kann, darf sich seiner menschlichen Verantwortung Hilfesuchenden gegenüber nicht entziehen. Höchste Zeit über den Tellerrand zu blicken! https://vorarlberg.orf.at/stories/3050110/

Kein Geld für LeistungsträgerInnen

Kurt Walser Allgemein Leave a Comment

Nur für die „LeistungsträgerInnen“ unserer Gesellschaft scheint kein Geld vorhanden zu sein! „Koste es, was es wolle!“ (Kanzler Kurz,https://www.derstandard.at/…/regierung-wirft-38-milliarden-…). „Wenn es mehr Geld braucht, wird es mehr Geld geben“ (Minister Blümel, https://www.diepresse.com/…/wenn-es-mehr-geld-braucht-wird-…). Genug Bargeld vorhanden“ (Notenbankchef Holzmann, https://www.derstandard.at/…/notenbankchef-genug-bargeld-vo…).