Woche des Grundeinkommens 2019

Kurt Walser Allgemein, Dialogfeld, Landtagswahlen 2019, Veranstaltung 1 Comment

Vom 16. bis 22. September findet die „12. internationale Woche des Grundeinkommens“ statt. Der Wandel ist die einzige österreichische Partei, die sich klar für ein Grundeinkommen ausspricht. Der Wandel Vorarlberg hat in einer Projektgruppe das BGE für ein „Modellland Vorarlberg“ entwickelt. Dieses möchten wir in der Grundeinkommenswoche vorstellen, darüber diskutieren, hinterfragen, verbessern und weiterentwickeln.  Dazu möchten wir Interessierte, Zweifler, Freunde und Gegner …

Krone Interview

Kurt Walser Allgemein Leave a Comment

Der Vorarlberger Spitzenkandidat, Konrad Steuerer, spricht im Interview mit der Krone über seine Motivation und die Ideen des Wandels für die Zukunft unseres Landes.

Die Rettung von Menschen und Planet!

Kurt Walser Umwelt, Verkehr Leave a Comment

Denn wir schauen in die Zukunft! Wir dürfen dem Klimawandel nicht weiterhin tatenlos zu sehen. Wir Vorarlberger verstehen das und dennoch bleibt die Regierung untätig. Es braucht einen WANDEL, dieser Meinung sind auch die vielen Unterstützer des neuen Klima Volksbegehrens. Wir stimmen allen Forderungen auf jeden Fall 100% zu: Besonders den Ausbau des Öffentlichen Verkehr Systems sprechen wir beide an! Öffis …

Vergeudete Milliarden!

Kurt Walser Umwelt Leave a Comment

Wenn Österreich seine Klimaziele nicht erfüllt, drohen bis zu 10 Milliarden Euro Kosten für den Zukauf von CO2-Zertifikaten. Da wäre es doch sinnvoller, einige Milliarden in Klimaschutz zu investieren und Verantwortung für kommende Generationen zu übernehmen. https://www.derstandard.at/story/2000099833558/pariser-klimaziele-ruecken-fuer-oesterreich-laut-wissenschaftler-in-unerreichbare-ferne

Eingabe geschafft.

Kurt Walser Allgemein, Nationalratswahl 2019, Wahlen Leave a Comment

Heute Vormittag reichte Konrad Steurer im Landhaus die Vorarlberger Unterstützungserklärungen für die Nationalratswahl 2019 samt Liste der wählbaren Kandidatinnen und Kandidaten ein. Das Ergebnis von 167% überraschte selbst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wahlbehörde. Ein herzliches Dankeschön an alle Bürgerinnen und Bürger, die uns auf den Wahlzettel gebracht haben und damit ein klares Statement abgaben: Wir wünschen uns den „WANDEL“ …