#fridaysforfuture

Clemens Brandstetter aus der Bewegung, Demokratie, Diskussion, Umwelt, Wirtschaft Leave a Comment

1.500 WAREN ES IN BREGENZ Wer hätte gedacht, dass so viele Menschen alleine in Vorarlberg für eine bessere Zukunft auf die Straßen gehen? Wir, weil wir an die Menschen glauben. Das Gute und das Aufrichtige in ihnen. Danke an alle Schülerinnen und Schüler, die das organisiert haben. Sehr beeindruckend. Unsere Freunde in Wien habe ein Video gemacht und die Frage …

wandel

Clemens Brandstetter Allgemein, aus der Bewegung, Demokratie, Literatur Leave a Comment

es wird warm werden wärmer als uns lieb ist während wir grübeln können wir handeln den hahn schliessen den flug stornieren die heizung abdrehen das auto ausmustern das ding im regal stehen lassen den bestellbutton nicht drücken die karriereleiter nicht erklimmen das verlockende angebot ausschlagen den nachrichten nicht glauben den verführern nicht folgen die macht nicht bestätigen das denken einschalten …

Stopp dem Kicklismus

Clemens Brandstetter Demokratie Leave a Comment

Es wird unser Staat immer mehr umgebaut: Kanzler Kurz mit Kickl im Gefolge und/oder umgekehrt sind vehement dran. Die parlamentarische Opposition und die Landeshauptleute lassen sich immer mehr über deren Tisch ziehen. Doch es geht hier nicht mehr alleine um die einzelnen Vorhaben, der Vorschlag einer „Sicherungshaft“ fällt darunter, sondern es ist die dahinter stehende Systematik der Vorgehensweisen. Wir müssen …

„Die Wunderfrage oder was wäre wenn BK Kurz bei Abschiebungen plötzlich menschlich handelt?“

Konrad Steurer Demokratie, Diskussion, Medien Leave a Comment

[Manuskript zum Redebeitrag von Konrad Steurer, vorgetragen auf der Sonntagsdemo am 16. Dezember 2018 in Hohenems/Vorarlberg.] Liebe Freunde einer gerechten Welt! Herzlich Willkommen liebe SonntagsdemonstrantInnen! Anlass meiner Ausführungen ist ein Transparent von der Sonntagsdemo am 25. November 2018 in Rankweil. Darauf stand das Statement: „Menschlichkeit komm(t) zu Kurz!“ Doch bevor ich einsteige, möchte ich vorher noch eine Begriffsklärung vornehmen. Wenn …

„Kurz & Wallner handeln retro!“ oder … Wohin des Weges, schönes Vorarlberg?

Angelina Tschögl Allgemein, Demokratie, Dialogfeld Leave a Comment

(SK) Vorarlbergs Demokratie-Gefüge tritt langsam wieder in eine heiße Phase: Es stehen spätestens im September 2019 die Vorarlberger Landtagswahlen an. In nicht ganz einem Jahr wird das Vorarlberger Landesparlament neu aufgestellt. Wirklich neu? Das wird sich zeigen. Eine engagierte Gruppe BürgerInnen macht sich auf, das Geschehen im Lande aufmerksam zu beobachten. Um zu beobachten, wie die „alten“ Parteien sich „neu“ aufstellen, …