Dienstag 16. Juli in Bregenz

Kurt Walser Allgemein, Wahlen Leave a Comment

Politisch aktiv sein und Spaß haben. Flavia, Conny und Kurt beim Sammeln von Unterstützungserklärungen am Dienstag in Bregenz:
„Die Dialogbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger ist vorhanden. Die Menschen wissen genau, wo das herrschende politische System versagt! Die Gespräche bestätigten immer wieder: Es braucht „denWandel“ in der Politik!

Kurt, Aktivist und Unterstützer des Wandels.
„Wir brauchen Menschen in der Politik, die Mut zur Utopie haben. Das aktuelle politische System hat ausgedient. Es stellt die Gewinnmaximierung über die Umwelt, die Solidargemeinschaft und das Recht der kommenden Generationen auf ein gutes Leben.
* * *
Meine Utopien sind die „Modellregion Vorarlberg mit einem bedingungslosen Grundeinkommen“ und ein klares Bekenntnis der Politik zu den Menschenrechten, die sich auch in praktischen Umsetzung widerspiegelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.