September, 2019

22Sep10:3012:00Sonntagsdemo 22.9.2019

Mehr

Event Details

Solidarität macht unsere Heimat lebenswert. Nützen wir das demokratische Recht auf Versammlungs- und Redefreiheit um für ein gerechtes Miteinander und ein menschlicheres Fremden- und Asylrecht einzustehen. Politik passiert nicht irgendwo, sondern entspringt unserer Haltung.

RednerInnen:

Klaus Begle (Initiator der Sonntagsdemos)

Pater Peter Lenherr (Steyler Missionar in Vorarlberg, Ecuador und Wien)

Günter Bucher (BUCHER Verlag)

Dagmar Welte DAS (Flüchtlingshilfe Caritas Vorarlberg)

 

Ein grosser Augenblick. Die Reden der Vorarlberger Sonntagsdemonstrationen 2018 – 2019 für Menschlichkeit und Demokratie sind gesammelt, bebildert und druckfrisch auf 320 Seiten ab der Sonntagsdemonstration am 22.9.2019 am Salomon Sulzer Platz Hohenems erhältlich!

Es wurde Zeitgeschichte des Vorarlberger Widerstandes gegen fremdenfeindlich – unsoziale Politik geschrieben und gesprochen. Für gelebte Integration und Identität aller, die in diesem Land leben und hierhergezogen sind gesprochen. Für die Bösen und die Guten, die zuvorderst stehen und jene, die am Rand stehen. Für jene, die sich selbst helfen können und jene, die Hilfe brauchen. Es wurde die Spaltung dieses Landes überwunden und ein Zeichen gesetzt, dass alle dazugehören. Dass es keine Illegalen und Faulen gibt, die geächtet oder abgeschoben werden müssen, sondern nur Menschen mit hellen und dunklen Seiten wie ich und Du sie auch haben.

Zeit

(Sonntag) 10:30 - 12:00

Location

Hohenems

Salomon-Sulzer-Platz

Organizer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X